• Pannonia Palmen versteht sich als Gärtnerei für exotische Pflanzen die in den mildesten Regionen Mitteleuropas im Freien – also ausgepflanzt – überwintern können.
  • Unser Sortiment besteht aus qualitativ äußerst hochwertigen Pflanzen wie Hanfpalmen, Zwergpalmen, aber auch Zypressen, Oliven, Yuccas, Seidenbäume, Pinien oder Feigen.
  • Beratung bezüglich Bodenbeschaffenheit und Mikroklima sowie die Überwinterung exotischer Pflanzen in Mitteleuropa runden unser Sortiment ab.
  • 1
  • 2
  • 3

Trachycarpus Fortunei (chinesische Hanfpalme)

Trachycarpus Fortunei ist die bisher am weitesten verbreitete auspflanzbare Palme in Mitteleuropa. Sobald sie gut eingewurzelt und an ihrem Standort voll etabliert ist, erreicht sie eine Frosthärte von ca. -15 bis -17 °C. Am Standort der Pannonia Palmen KG befinden sich mehrere ausgepflanzte Exemplare, die -14 °C ohne jegliche Blattschäden ausgehalten haben. Hier sind Bilder einiger dieser Pflanzen nach dem Einsetzen sowie aus dem Jahr 2021 zu sehen.

Verwandte Arten:

- Trachycarpus Wagnerianus

- Trachycarpus Takil

- Trachycarpus Princeps

- Trachycarpus Ukhrulensis ('Manipur')

Eine sehr interessante Variante der chinesischen Hanfpalme ist Trachycarpus Fortunei var. Tesan, eine eigens für winterharte Gebiete gezüchtete Art. Sie scheint deutlich frosthärter zu sein, laut Literaur kann sie Fröste von ca. -19 °C schadlos überstehen (Informationen aus dem Internet und aus diversen Foren). Einige Exemplare der 'Tesan-Hanfpalme' sind auch am Standort der Pannonia Palmen KG ausgepflanzt. Sie ist in Europa eine echte Rarität.

Diverse Trachy's finden Sie im Shop, für Raritäten bitte um direkte Kontaktaufnahme.

Drucken E-Mail

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all

Suche